27 Mrz

Schuhe mit Rollen oder einfach Heelys

Heelys günstig kaufenDie Geschichte der sogenannten Heelys ähnelt ziemlich stark der Story der LED Schuhe: angefangen kurz nach der Jahrtausendwende in den USA, haben diese originellen Schuhe schlussendlich die Herzen der ganzen Welt erobert. Dabei ist das Erfolgsrezept so simpel, wie nie zuvor. Man nehme einen ganz normalen Sneaker, statte ihn mit speziellen Rollen aus und schon entsteht eine neue Subkultur!

Ganz allgemein wird die Bezeichnung „Heelys“ von der amerikanischen Firma „Heely“ abgeleitet. Das amerikanische Unternehmen ist sicherlich der Marktführer in diesem Segment, sodass die Entstehung dieses Eponyms fast schon selbstverständlich erscheint. Als Pendant hierzu gibt es noch die Wheelies, als Andeutung auf das englische wheel + heel.

Schuhe mit Rollen gibt es in unterschiedlichen Designs und Größen, sowie auch in unterschiedlicher Qualität und Preisklassen. Sie sind sowohl für Kinder, als auch für Erwachsenen verfügbar, wobei hier die Priorität sicherlich bei den Kids liegt.

Hier geht's zu den Heelys auf Amazon.de!

Wichtige Details

Die in den Schuhen verbauten Rollen kann man jederzeit entfernen und danach wieder befestigen. Für diesen Zweck ist in dem Lieferumfang immer das dafür benötigte Spezialwerkzeug enthalten. Selbstverständlich kann man die Rollen auch separat erwerben, wenn beim Skaten zufällig etwas schief gelaufen ist. Es ist wichtig zu erwähnen, dass die Rollen für den Außenstehenden kaum zu sehen sind, sodass beim Losrollen in der Umgebung oft ein Wow-Effekt entsteht. Die abriebfeste Sohle sorgt dafür, dass die Schuhe auch nach Jahren ihren Zweck erfüllen können.

Insgesamt lässt sich feststellen, dass Heelys eine Mischung aus Rollschuhen und den beliebten Sneakers darstellen und dabei Balance zwischen Sportlichkeit und der Praxistauglichkeit schaffen.

Welche Vorteile bieten mir solche Schuhe?

Außer der Tatsache, dass Heelys für einen positiven Eindruck bei den Freunden sorgen, fördern sie auch ganz nebenbei ihre sportliche Aktivität. Denn beim Skaten hat man nicht nur enorm Spaß, sondern verliert auch die Pfunde! Dabei werden auch solche wichtige Eigenschaften, wie Koordination und Gleichgewicht mittrainiert.

Ein weiterer Vorteil für Anfänger ist, dass man mit Schuhen mit Rädern viel schneller fahren lernen kann, als beispielsweise mit klassischen Rollschuhen. Da es die Schuhe mit einer und zwei Rollen in der Sohle gibt, ist an dieser Stelle für einen Laien anzuraten zu der ersten Variante zu greifen.

Der wichtigste Pluspunkt für Wheelies ist sicherlich, dass man mit ihnen deutlich schneller unterwegs ist, als die normalen Fußgänger. Mit ihnen kann man überall fahren, nicht nur an speziellen Plätzen, sodass hierdurch eine sehr hohe Praxistauglichkeit gewährleistet ist.

Was man hier jedoch auf keinen Fall vergessen sollte, sind die Sicherheitsvorkehrungen. Ein spezielle Schutzkleidung, Knie- und Ellenbogenschützer, sowie ein Schutzhelm sind dringend anzuraten!

Tipp 1:  Sportschuhe mit Rollen fallen meistens etwas kleiner aus. Deswegen lieber eine Nummer größer bestellen!

Tipp 2: Es gibt euch Heelys mit LED!

Tipp 3: Mittlerweile existieren auch Heely Lehrgängen, bei denen einem der Umgang mit den Schuhen, sowie zahlreiche Tricks beigebracht werden.

Tipp 4: Als Alternative für Heelys eignen sich auch sogenannte Pliws. Dabei handelt es sich um Fernrollen, die auf einem normalen Schuh installiert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.